Menü

Photonics_Explorer_logo_imagelargeDas Jakob-Fugger-Gymnasium wurde erneut ausgewählt um moderne Unterrichtsformen und neueste Unterrichtsmatierialien in einem europaweiten Pilotversuch zu testen. Seit September 2011 ist das JFG eine von 8 Schulen in Deutschland, an denen denen das "Photonics explorer"-Programm getestet wird. Das JFG wurde als einzige Schule in Süddeutschland ausgewählt, um die Faszination des Lichts in die Klassenzimmer zu bringen und die Schülerinnen und Schüler gleichzeitig mit modernsten Versuchsgeräten experimentieren zu lassen. Federführend wird die Pilotphase in allen 7. Klassen im Physikunterricht durchgeführt. Einzelne Module werden auch im Oberstufenunterricht abgestimmt auf den bayerischen Lehrplan erprobt. Weitere Informationen zum von der Europäischen Kommission extern unter dem Siebten Rahmenprogramm (FP7) extern geförderten Projekt finden Sie hier extern.

Zum Seitenanfang