Menü
logo.jpgDas Jakob-Fugger-Gymnasium ist seit Dezember 2009 eine von 24 Pilotschulen im europaweiten Projekt NANOYOU extern.gif. Das JFG wurde als einzige Schule in Süddeutschland ausgewählt, um als erste Nanotechnologie in die Klassenzimmer zu bringen und gleichzeitig auch die ethischen, juristischen und sozialen Auswirkungen zu thematisieren. Am JFG übernehmen diese Multiplikatorenfunktion zunächst die Schülerinnen und Schüler des P-Seminars Nanotechnologie 2009/2011. Neben vielen berufsorientierenden Maßnahmen steht im Zentrum des Seminars die Organisation eines nanodays@jfg.
Zum Seitenanfang