Menü

U Ball JPGEs war wieder so weit: Das alljährliche Faschingsfest für die Unterstufe am Jakob-Fugger-Gymnasium! Auch dieses Jahr haben Schüler wieder über alle Klassen hinweg großartiges Organisationstalent bewiesen. Angefangen mit dem ersten Einsatz des weitgehend neuen Technik-Teams bis hin zu den Tutoren aus der siebten bis neunten Jahrgangsstufe haben alle an einem Strang gezogen. Somit konnte den Jüngsten an unserer Schule ein weiteres unvergessliches Faschingsfest geboten werden. Drei Stunden lang wurde getanzt, gegessen und gelacht. Alte Traditionen wie das Mohrenkopfwettessen (auch Schüler gegen Lehrer!), das Fliegerlied und der Kostümwettbewerb sorgten für kurzweilige Unterhaltung. Den Wettbewerb gewann übrigens zum dritten Mal in Folge ein Schülerduo, welches sich jedes Jahr unheimliche Mühe gibt, mit einem originellen Kostüm und dem richtigen Auftreten zu überzeugen. Doch nicht nur sie haben ein Lob verdient, viele Schüler kamen in kreativen und aufwendigen Verkleidungen. Das wohl berühmteste Kostüm des Jakob Fugger Gymnasiums jedoch hatte dieses Jahr seinen letzten offiziellen Auftritt. Unser Schülersprecher, viele kennen ihn als das große Krokodil, verlässt nach diesem Jahr mit dem Abitur unsere Schule. Doch das beliebte Maskottchen wird uns sicher in den nächsten Jahren weiterhin besuchen.

Und noch etwas gab es zu feiern: Am Tag darauf feierte unser Schulleiter, Herr Kugelmann, seinen Geburtstag. Die ganze Schule sang in der Pause ein Ständchen und sogar die Big Band gratulierte auf ihre ganz eigene Weise. Daraufhin wurde ein weiteres Mal das Fliegerlied getanzt und die Schüler wurden in einer Polonaise ins Klassenzimmer zurückgeführt. Nach so viel Party konnten alle dann in ihre wohlverdienten Ferien gehen.

Zum Seitenanfang