Menü

dierig holdingIHK LogoMit Christian Dierig, Vorstand der Dierig Holding AG und stellvertetender Präsident der IHK Schwaben, und Oliver Heckemann, Leiter des Geschäftsbereichs Bildung an der IHK Schwaben, konnten wir am 1. März 2016 zwei Experten aus der Wirtschaft an unserer Schule begrüßen. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung im Personal- und Ausbildungsbereich und in der Unternehmensführung konnten beide unseren Schülerinnen und Schülern aus der Q11 anschaulich aufzeigen, dass der Weg über die duale Ausbildung oder das duale Studium ein gangbarer Weg zum späteren beruflichen Erfolg sein kann.

FS WR Lehre macht Karriere1Vielen Studenten fehle oft die nötige Praxis für einen erfolgreichen Berufseinstieg. Die duale Ausbildung, die auf einer engen Verbindung von Praxis und Studium fußt, biete dagegen viele berufliche Perspektiven. Da bis zum Jahr 2030 in Deutschland über drei Millionen Fachkräfte fehlten, gebe es vor allem für gut ausgebildete Fachkräfte hervorragende Einstellungs- und Aufstiegschancen. Zudem legen viele Personalchefs bei der Einstellung darauf Wert, dass die Bewerber neben dem Hochschulabschluss auch über Praxiserfahrung verfügten. Eine Ausbildung stellt damit auch für Studenten ein gutes Fundament für eine erfolgreiche Karriere dar. Im Imagefilm der IHK „Lehre macht Karriere“ begegneten den Schülern abschließend eine Reihe von Erfahrungsberichen aus verschiedenen Branchen wie z.B. dem Gastgewerbe, der Einzelhandel oder der Maschinenbauindustrie.

Am Ende der Veranstaltung nutzten zahlreiche Schüler die Möglichkeiten mit den beiden Referenten im persönlichen Gespräch ihre Fragen zu formulieren.

Zum Seitenanfang