Menü

Wir, die „Bibelwürmer" hatten geübt, wir waren wirklich fit! Und dann spielte uns das „Bibelfußball ist sexy"-Team in Grund und Boden. Wir hatten in der ersten Halbzeit keine Chance!....

Am Mittwoch, den 25.07.2012, veranstalteten die Religionslehrerinnen der evangelischen Schüler der 6ab, Frau Henningsen, und der 6cd, Frau Schulze, ein Bibelfußball-Turnier als Jahresabschluss in ihren Klassen.

Beim Bibelfußball wird ein Fußball-Spielfeld an die Tafel gemalt, jede Spielhälfte wird zweimal quer unterteilt. Ein runder Klebezettel dient als Ball. Die aufzuschlagende Bibelstelle wird einmal genannt. Wer aus der Mannschaft diese Stelle gefunden hat, liest sofort den dazugehörigen Bibeltext vor. Ist es der richtige, wandert der Ball ein Feld weiter Richtung Tor. Erreicht er es, gibt es ein Tor für die entsprechende Mannschaft.

In der Halbzeit wurden beide Teams von ihren Trainerinnen auf eigene Stärken und gegnerische Schwächen eingeschworen. Die Bibelwürmer schafften es, in der zweiten Halbzeit Tor für Tor aufzuholen. Beim Schlusspfiff fehlte ihnen nur noch ein einziges Tor, dann wäre der Endstand ein Unentschieden gewesen.

So gewann das Team „Bibelfußball ist sexy" knapp mit einem Tor Vorsprung und freute sich riesig über den Pokal und dessen süßen Inhalt. Doch auch die Zweitplazierten wurden für ihre Mühen belohnt.

Bibelfussballturnier2012

Es hat Spaß gemacht! Beim Bibelaufschlagen sind die Schüler der 6. Klassen (fast) unschlagbar!

Zum Seitenanfang