Menü

Am Ethikunterricht nehmen all jene Schüler/innen teil, die nicht die katholische oder evangelische Religionslehre besuchen. Ausnahme: Neuapostolische Schüler. Diese werden eigens von ihrer Kirche unterrichtet. Auf Antrag ist dies auch orthodoxen Schülern am Peutinger-Gymnasium möglich.

Katholische und evangelische Schüler/innen können ebenfalls am Ethikunterricht teilnehmen, sofern sie sich rechtzeitig und begründet vom Religionsunterricht ab- und zum Ethikunterricht anmelden.

Wer in der Q11 und Q12 nicht nur teilnehmen, sondern auch die Abiturprüfung in Ethik ablegen will, muss entweder die 10. Jahrgangsstufe in diesem Fach besucht haben oder nach der 10. Klasse zu Anfang der Q11 eine Feststellungsprüfung über den Stoff der 10. Klasse ablegen.

Zum Seitenanfang