Menü

Am Donnerstag, den 03.03.2016 besuchten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Frankreichsaustausches 2015/16 des Jakob-Fugger Gymnasiums zusammen mit ihren französischen Austauschpartnerinnen und -partnern aus Bourges, der Partnerstadt Augsburgs, die MT Aerospace AG.

Das Programm beinhaltete informative Teile wie Firmenpräsentation, Filmvorführung des Ariane-Starts sowie eine Führung durch die Booster- und weitere Fertigungshallen, um einen Einblick in das Arbeitsumfeld in einem Fertigungsbetrieb vorzustellen sowie einen praktischen Teil kennen zu lernen.

Zwei Aktivitäten fanden bei den Schülern besonders großen Zuspruch:

Zum einen die Booster-Abschreckung und zum anderen der praktische Teil in der Entwicklungswerkstatt. Hier durften die insgesamt 36 Schüler aktiv werden und sich selbst ein Erinnerungsstück anfertigen. Ein ganz besonderer Dank gilt dem Team der Entwicklungswerkstatt um Sixtus Metzger, das sich mit spannenden Ideen und viel Einsatz für die Betreuung des Praxisteils zur Verfügung gestellt hat sowie Isabelle Tessier und Alex Hoschka für die Führung durch die Fertigung.

Nach einem gemeinsamen Mittagsessen und einer durchgängig positiven Feedbackrunde beendeten die motivierten Schüler ihren Deutsch-Französischen Entdeckungstag bei der MT Aerospace AG mit einem Gruppenfoto:

mtaerospace

Wir bedanken uns herzlich für die sehr freundliche und zuvorkommende Aufnahme im Unternehmen und die vielen tollen Eindrücke rund um dieses internationale Unternehmen.

Zum Seitenanfang