Menü
  • chips@school 2017

    Q11-Schüler des JFG holen den 2. Platz beim deutschlandweiten Informatik-Wettbewerb der Infineon AG

  • 3. Preis beim Wissenschaftspreis Augsburger Schulen (Bereich Naturwissenschaft)

    3. Preis beim Wissenschaftspreis Augsburger Schulen (Bereich Naturwissenschaft)

  • VDI-/VDE-Forum

    1. Platz für Daniel Dakhno, Q12 beim VDI-/VDE-Schülerforum an der Hochschule Augsburg

  • F1iS_2017

    Infinite Speed - Bayerischer Vizemeister bei Formel 1 in der Schule 2017

  • Skilager 2017

    Sonne, Pulverschnee und jede Menge Spaß - Skilager 2017

  • Jufo 2017

    Unsere erfolgreichen "Jugend forscht 2017"-Teilnehmer*innen u.a. mit dem Sieg in der Kategorie Physik

  • Schüleraustausch mit Kasachstan

    Schüleraustausch mit Kasachstan

  • Bourges_2016

    Frankreichaustausch 2016/17 in Bourges

  • Abiturfeier 2016

    Der Abschlussjahrgang 2016 des Jakob-Fugger-Gymnasiums Augsburg

  • SolarMobil 2016
  • Skilager 2016

    Skilager 2016 in der Wildschönau (Pulverschnee, blauer Himmel, Kaiserschmarrn...)

  • FLL 2015 TU München Juniorteam

    Robotik-Team JFG Bären erkämpft sich mit einem Sieg im Robot-Game den 3. Platz bei den Regionalmeisterschaften an der TU München und damit die Qualifikation für die nächste Runde.

  • Schulhaus

    Blick auf den Verwaltungs- & A-Trakt

  • Sommerkonzert 2015

    Sommerkonzert 2015 im Barbarasaal

  • Abiturfeier 2015

    Der Abschlussjahrgang 2015 des Jakob-Fugger-Gymnasiums Augsburg

  • Junior-Team erkämpft Platz 6 bei der Deutschen Meisterschaft 2015 von F1inschools am Hockenheimring

    Junior-Team erkämpft Platz 6 bei der Deutschen Meisterschaft 2015 von F1inschools am Hockenheimring

  • N-Trakt

    Frühling am N-Trakt

  • Berlinfahrt 2015

    Berlinfahrt 2015 der 10. Jahrgangsstufe

  • Sonnenfinsternis am JFG

    Sonnenfinsternis 2015 - eine ganz besondere Pausenattraktion

  • Mensa

    Blick in die neue Mensa

Herzlich willkommen!

Das Jakob-Fugger-Gymnasium Augsburg begrüßt Sie herzlich auf der komplett neu gestalteten Homepage.

Wenn Sie nach einem Naturwissenschaftlich-technologischen Gymnasium mit Spitzenausstattung suchen, dann sind Sie hier richtig! Ebenfalls richtig sind all diejenigen, die nach einem Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Gymnasium mit wirtschaftswissenschaftlichem Profil Ausschau halten...

Das Jakob-Fugger-Gymnasium liegt im sog. "Stadtjägerviertel", dem fünften Stadtbezirk Augsburgs, am nordwestlichen Fuß der Hochterrasse, auf der, zwischen Lech und Wertach, das alte Augsburg gegründet worden ist. 

Das Viertel wurde nach der Aufhebung der Festungseigenschaft 1866 planmäßig angelegt, hat seinen Namen aber von den schon seit 1694 dort errichteten Dienstwohnungen der Augsburger Stadtjäger, die damals noch buchstäblich "im Grünen" lagen.

Die Schule liegt immer noch ruhig und - wenn auch nicht mehr im ursprünglichen Sinn - im Grünen. Es gibt keinen Durchgangsverkehr, alle befahreren Straßen liegen so weit weg, dass kein Verkehrslärm zu hören ist. Im Sommer kann deshalb problemlos bei offenen Fenstern unterrichtet werden.

Große Grünflächen tragen nicht nur zu einer - für die Lage mitten in der Stadt erstaunlichen - gewissen Beschaulichkeit bei. Sie sorgen auch für bessere Luft, als man sie in einer Großstadt erwarten würde. Der größte Teil dieses Grüngürtels wird von der Schule als Schulgarten genutzt.

Die Schule liegt günstig zu den öffentlichen Verkehrsmitteln. Der Hauptbahnhof ist nur wenige Minuten entfernt, Straßenbahn- und Omnibus-Haltestellen sind schnell zu erreichen: Klinkertor und Brunntal.

Ganz in der Nähe befindet sich der Plärrer, ein großes Gelände, auf dem, wenn nicht gerade ein Volksfest stattfindet, gut geparkt werden kann (Park-and-Ride-Parkplatz).

Dank an die Stadt Augsburg für die Abdruckgenehmigung des amtlichen Stadtplanes.

Hier können Sie sich in der Nähe de Schule umschauen im interaktiven Service von GoogleMaps!

{mosmap}

Zum Seitenanfang