Menü

13:00 – 13:45 Uhr  Gemeinsames Mittagessen in der Schulmensa

Diese Phase des Zur-Ruhe-Kommens in der Mittagspause ist von großer Bedeutung für Wohlbefinden, Ausdauer und Konzentration der Schülerinnen und Schüler am Nachmittag.

 

13:45 – 14:30 Uhr  Hausaufgabenbetreuung in Form der Stillarbeitszeit

Dazu gehören die Erledigung der schriftlichen Hausaufgaben sowie das Lernen und Nachbereiten des Unterrichtsstoffs.

 

14:30 – 15:15 Uhr  Kleingruppenarbeit / Vokabeltraining / Vorbereitung auf Schulaufgaben

Diese Phase orientiert sich am individuellen Bedarf. In Zusammenarbeit mit den Lehrkräften können leistungsschwache Schülerinnen und Schüler oder auch solche mit auffälligem Verhalten gezielt gefördert werden. Gespräche mit den Eltern, dem Schulpsychologen bzw. der Schulsozialpädagogin sind dabei wichtige erste Schritte.

 

15:15 – 16:00/16:30  Sportliche und spielerische Aktivitäten

Das Spektrum der Angebote in diesem Bereich der gelenkten Freizeit reicht vom Tischtennis, Kicker und Badminton bis zu Gesellschaftsspielen, Geschicklichkeitsspielen oder Basteln.

Hoch im Kurs steht bei vielen Schülern natürlich Fußball in der Turnhalle oder auf der Außenanlage. Ein großer Dank geht an die Sportlehrer, ohne deren Koordination und Absprachen wir unseren Schülerinnen und Schülern diese Angebote nicht ermöglichen könnten.

Zum Seitenanfang