Menü

Spendenbergabe-2

Am Dienstag, den 19.07.2011 fand im Fürstenzimmer des Goldenen Saales Augsburg die offizielle Spendenübergabe der  Augsburger Schulen an das Internationale Rote Kreuz zur Unterstützung der Erdbebenopfer in Japan statt. Die zwei Aktionen der Augsburger Gymnasien und Realschulen, der Sponsorenlauf an der Impulsarena am 18.05.2011 und das Freundschaftskonzert am 06.06.2011 im Goldenen Saal erbrachten Spenden von nicht weniger als

€17.874,14.-

Diese Spenden wurden von Herrn Michael F. Gebler, dem Kreisgeschäftsführer des Roten Kreuz Augsburg-Stadt extern (und ehemaligen Fuggeraner...) entgegengenommen.

Die Spende wird vom japanischen Roten Kreuz dafür verwendet werden, sechs Familien, die durch die Naturkatastrophe ihr gesamtes Hab und Gut verloren haben, mit den nötigsten Dingen für einen Neustart auszustatten. Beide Veranstaltungen fanden unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Dr. Kurt Gribl und des Bildungs- und Schulreferats der Stadt Augsburg, Herrn Referenten Hermann Köhler und Frau Andrea Unglert statt.

Das Jakob-Fugger-Gymnasium war an beiden Aktionen aktiv beteiligt. Viele motivierte und leistungsfähige Läufer repräsentierten das JFG zunächst beim Sponsorenlauf. Beim großartigen Freundschaftskonzert im Goldenen Saal schließlich hatte das Jakob-Fugger-Gymnasium die Koordination des Abends inne, bei dem unsere Schule durch die Bläserklasse 09-11 (Leitung: Astrid Müller-Menacher) und die Jacob Singers Unlimited A-Cappella (Leitung: Camillo Walcher) musikalisch vertreten wurde. Deweiteren beteiligten sich die Ensembles folgender Schulen: Agnes-Bernauer-Realschule, Heinrich-von-Buz-Realschule, Rudolf-Diesel-Gymnasium, Holbein-Gymnasium, Maria-Theresia-Gymnasium, Gymnasium bei St. Anna, Gymnasium bei St. Stephan und das Peutinger-Gymnasium.

Videos der Beiträge sind auf unserem Youtube-Channel des JFG extern zu sehen. Den Pressebericht zur Veranstaltung finden Sie hier intern und hier extern geht es zur Berichterstattung des Schulreferates der Stadt Augsburg!

Ein besonderer Dank gilt der Firma Fujitsu extern Augsburg, die anlässlich der 150-jährigen Freundschaft zwischen Deutschland und Japan den Augsburger Schulen das mehr als großzügige Geschenk von 300 Laptops machte. Außerdem sei der Stadtsparkasse Augsburg extern herzlich als Hauptsponsor des Freundschaftskonzertes gedankt.

Zum Seitenanfang