Menü

img_5340.jpg
Das Jakob-Fugger-Gymnasium kann sich nun, nach langer Vorarbeit des Schule-Ohne-Rassismus-Teams um Herrn Mirwald, „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ nennen. Am Montag den 2.7.07 fand diesbezüglich eine Überleihungsfeier mit unseren Paten Anajo, dem Schulreferenten Sieghart Schramm und der Landeskoordinatorin Chong Sook Kang in unserer Schulmensa statt.

Die lockere Veranstaltung, die musikalisch durch Anajo und einer Rap-Combo aus unserer Schule begleitet wurde, soll aber nicht das ganze Projekt gewesen sein, denn das Schule-Ohne-Rassismus-Team will ihren Slogan „ Nicht nur Toleranz, sondern Akzeptanz“ weiter in den Alltag des Schullebens tragen. Im Rahmen des Sommerfests und bei Elternabenden wird dazu ein multikulturelles Buffet bereitgestellt, das unser „Multikulturelles Gesicht“ darstellen soll. Diesbezüglich wäre noch zu sagen, dass sich das Schule-Ohne-Rassismus-Team sehr über Zuwachs freuen würde. Bei weiteren Anregungen oder Fragen bitte an Herrn Mirwald wenden.

Einen Pressebericht zu der Veranstaltung finden Sie hier intern.gif und hier intern.gif.

Zum Seitenanfang