Menü

Als Beitrag zum diesjährigen Fugger-Jubiläumsjahr
läuft momentan das Projekt „FUGGER global“ an.

ZIEL
Erarbeitung zweier großer Weltkarten, die die Aspekte Fugger global „damals“ (Handelsniederlassungen und Handelsbeziehungen des Hauses Fugger) und Fugger global „heute“ (Herkunftsländer der Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund im Jakob-Fugger-Gymnasium 2009) zeigen.

GEPLANTER AUFBAU
Die 7. Klassen erarbeiten im Fach Geschichte den Aspekt Fugger global „damals“ und erstellen eine gemeinsame Präsentationstafel mit dem Ergebnis. Die 10. Klassen erarbeiten in den Fächern Geschichte und Sozialkunde den Aspekt Fugger global „heute“ und erstellen eine gemeinsame Präsentationstafel mit der Auswertung der Umfrage zum Migrationshintergrund. Die Klasse 11d erarbeitet im Fach Geographie geeignete Weltkartenmodelle mit Markierungen der Ergebnisse der Klassenarbeiten der 7. und 10.Klassen. Die Weltkarten und die Informationstafeln sollen an einem geeigneten Ort (z.B. Mensa) dauerhaft ausgestellt werden.

Außerdem ist am 6. März ein kleines Jakob-Fugger-Geburtstagsturnier geplant. Gespielt werden soll das Kartenspiel „Die Fugger“. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler unserer beiden Ganztagesklassen, die dieses interessante Taktikkartenspiel bereits aus den Spielestunden kennen.

Zum Seitenanfang