Menü

20140925 230103EiffelturmEiffelturm, Mona Lisa und Katakomben – Das alles durften 27 Schülerinnen und Schüler der Q12 auf ihrer Studienfahrt nach Paris bestaunen. Begleitet von Frau Hof und Herr Stahl starteten wir am Montag in den frühen Morgenstunden am Augsburger Hauptbahnhof mit dem TGV.

Unsere Unterkunft in Paris war ein einfaches, relativ zentrales Hotel, von dem aus wir alles bequem mit der Metro erreichen konnten. Neben dem obligatorischen Sightseeing auf dem Eiffelturm bestaunten wir Paris (und das Fahrverhalten im Pariser Kreisverkehr) auch vom Arc de Triomphe aus. Außerdem standen zahlreiche Kunstmuseen wie der Louvre, die Orangerie und das Musée d'Orsay auf dem Plan.20140924 122753Louvre

Notre Dame, Oper und Boulevard Hausmann durften natürlich auch nicht fehlen und auch das war noch nicht alles. Damit wir bei all den Sehenswürdigkeiten nicht den Überblick verloren, präsentierten die Schülerinnen und Schüler diese in Form von Referaten vor Ort. Als besonderes Ereignis besuchten wir außerdem ein Theaterstück von Ionesco, wo wir eindrucksvoll die Merkmale des absurden Theaters präsentiert bekamen. Sogar das Wetter war auf unserer Seite und so war es doch etwas schade, als wir am Freitagnachmittag unsere Koffer zum Bahnhof zogen und mit dem TGV zurück nach Hause fuhren.

DSC05715Gruppe

Zum Seitenanfang