Menü
plakat_fugger_forum_kl.jpgIm Rahmen des P-Seminars 2009/2011: „nanotechnology@jfg“ fand am Jakob-Fugger-Gymnasium Augsburg am Donnerstag, den 14. Oktober 2010 um 19:00 Uhr ein FuggerForum mit dem Thema "Nanotechnologie – Das Kleine ganz groß" statt.
 
Als Hauptreferent des Abends konnte Prof. Dr. Achim Wixforth (Lehrstuhl für Experimentalphysik I der Universität Augsburg) gewonnen werden. Im Vorfeld des Vortrags stellten die Schülerinnen und Schüler ihre Projektergebnisse, die im Rahmen des Projekttages für die Mittelstufe am selben Tag präsentiert wurden vor. Anhand einiger Versuche wurden folgende Themen behandelt: rotes Gold, Beschichtungen im Lebensmittelbereich, natürliche Nanomaterialien,  Rastertunnelmikroskopie, Nano-Sonnencreme, Kolloide und Nanotechnologie im Licht.
Im Anschluss an die Schülerpräsentationen gab Prof. Wixforth einige Einblicke in den Stand der aktuellen Forschung im Bereich Nanotechnologie. Immer wieder verwies er auf die Schülerthemen und zeigte auch Schwerpunkte der Arbeit an der Universität Augsburg auf.
 
Hier intern.gif finden Sie einige Bilder der Veranstaltung!
Zum Seitenanfang