Menü

matheprojekttagAm Mittwoch, den 10. Juli 2013 fand für die Klasse 7b ein Mathematikprojekttag statt. Hierbei konnten die 7. Klässler an acht verschiedenen Stationen ihre mathematischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Die Schüler besuchten in kleinen Gruppen die einzelnen Stationen, an denen sie jeweils von einem Team der Klasse 10d betreut und angeleitet wurden.

An den verschiedenen Stationen wurden Themen wie etwa das Auswerten von Umfragen und Erstellen von Diagrammen mit Excel am Computer, geometrische Symmetrieaufgaben mit Spiegeln, Diagramme von Formel1-Rennen auf verschiedenen Rennstrecken oder das Beantworten interessanter Schätzfragen wie „Wie viele Luftballone passen in ein Klassenzimmer?" behandelt. Die Mathematik konnte dabei ganz nebenbei als lebendige und spannende Wissenschaft entdeckt werden.

Die Schüler der Klasse 7b hatten großen Spaß dabei und auch die mitwirkenden 10. Klässler halfen ihren jüngeren Mitschülern bei der Lösung der Aufgaben gern (natürlich nur falls es nötig war). Extrapunkte gab es am Ende jeder Station von den jeweiligen Stationsleitern für gute Teamarbeit, besonderen Einsatz und Ehrgeiz sowie für besonders kreative Lösungsansätze. Die drei Schulstunden vergingen wie im Flug und der Projekttag wird hoffentlich in Zukunft wiederholt.

Zum Seitenanfang