Menü

Heute geht unser letzter Tag in Dayton zu Ende und wir hatten bisher eine großartige Zeit. Die Gastfreundschaft und Herzlichkeit, die unseren Schülern hier entgegengebracht wird, ist wirklich überwältigend. Im Gegenzug ist es herrlich zu beobachten, wie aus den sprechschüchteren Schülern des ersten Tages mittlerweile richtige amerikanische Small Talk Profis wurden.

Einer der Schüler meinte, er brauche erst einmal zwei Wochen um all die Erlebnisse zu verarbeiten. Dazu bleibt allerdings wenig Zeit, da es morgen früh auf nach New York geht. Wir grüßen alle Daheimgebliebenen recht herzlich und freuen uns am Dienstag wohlbehalten wieder in Augsburg zu landen.

dayton 2014 kl

Zum Seitenanfang